„ Smorrebrod meets Bratwurst „ - das Projekt Schüleraustausch mit der dänischen Vester Skerninge Friskole

In den vergangenen Tagen konnten wir bereits zum dritten Mal dänische Gastschüler und die Lehrer Mia und Bent aus der Vester Skerninge Friskole auf Fünen  im Schulzentrum begrüßen.

Für die Schüler der Klassenstufen 9 beider Schulen entwickelt sich der Dänemarkaustausch so zu einer schönen Tradition.

In diesem Jahr begleiteten Thomas Eck, Christian Straß und Katja Rauchhaupt das Projekt in Vorbereitung und Durchführung. Für diese Kollegen waren die ersten Schulwochen mit umfangreichen organisatorischen Vorbereitungen gefüllt, nachdem langfristig bereits seit dem letzten Mai geplant wurde. Es galt eine Themenstellung und Vorhaben für die Projektarbeit zu entwickeln, Exkursionen zu organisieren, die Essensversorgung abzusprechen und neben vielen weiteren Kleinigkeiten vor allem die Unterkunft der Gastschüler abzusichern. Einige Familien unserer Neuntklässler nahmen in diesem Jahr sogar mehrere Schüler auf, so dass alle Jugendlichen gut untergebracht werden konnten. Das Lehrerteam konnte besonders auf die Unterstützung von Sabine Richter (Catering) und von Lisa aus dem FSJ (Begleitung Projektwoche) zählen.

Vom 19. 9. bis 21. 9. arbeiteten die Schüler gemeinsam in deutsch-dänischen Projektgruppen und setzten sich unter dem Motto „Smorrebrod meets Bratwurst“ mit Vorurteilen und Gepflogenheiten beider Länder unter einem gewählten Themenschwerpunkt auseinander. Eine Fahrt mit Schlauchbooten auf der Mulde und ein Besuch in Leipzig im Schulmuseum ergänzten die Projekte. Natürlich war auch Zeit für einen Stadtbummel und gemeinsame Unternehmungen in den Gastfamilien eingeplant.

Am Mittwochabend wurden die Ergebnisse der Projektzeit den eingeladenen Eltern präsentiert, die sich mit einem Bring-and-Share-Buffet bedankten. Nach so einer intensiven gemeinsamen Zeit fiel der Abschied am Donnerstagmorgen schwer, als sich die dänischen Schüler und Lehrer  in Grimma auf den Weg machten.

Kontakte sind ausgetauscht und sicher werden bis zum Besuch unserer Schüler im Juni zahlreiche Nachrichten zwischen beiden Ländern hin- und hergehen. Die Erfahrung sagt, dass unsere Schüler und Lehrer eine spannende Zeit auf der wunderschönen Insel Fünen und in der Vester Skerninge Friskole erwartet.

Eine Zielsetzung des Austauschsprojekts ist es, durch die persönliche Begegnung , Respekt,Toleranz und Wertschätzung gegenüber Menschen anderer  Kultur und Lebensart zu fördern.

Der Projektrahmen  ermöglicht eine vertiefte Kommunikation in Englisch und lässt darüber hinaus ungezwungene, alltagsähnliche Situationen entstehen, in denen jeder Schüler sich entsprechend seiner Möglichkeiten und Begabungen einbringen kann. Die Jugendlichen haben die Chance, die Erfahrung zu machen, dass sie sich in englischer Sprache ausdrücken können. Eine  gute Voraussetzung für den späteren beruflichen Werdegang.

Ein Austauschprojekt wie dieses wird natürlich nicht  durch drei Kollegen allein realisiert.
Hier sei allen Familien, die Gastschüler aufgenommen haben und allen Kollegen, die im Hintergrund bei Planung und Realisierung mitgewirkt haben, gedankt.

Ein besonderes Dankeschön gilt dem Kollegium unserer Partnerschule, Steffen Sybrandt und Siegfried Mayer, die diesen Austausch initiiert haben.  dl





Aktuelle Seite: Home Schulzentrum „ Smorrebrod meets Bratwurst „ - das Projekt Schüleraustausch mit der dänischen Vester Skerninge Friskole