Schulsozialarbeit

UPDATE 17.03.2020

Schulsozialarbeit am Evangelischen Schulzentrum Muldental

Markus Litwa
M.A. Erziehungswissenschaften – Sozialpädagogik / Sozialmanagement

 Tel.: 0157. 33 29 7730
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Erreichbarkeit:   Mo-Fr 8:00-14:00

In der Zeit der Coronavirus-bedingten Schließzeit des Schulzentrums besteht weiterhin die Möglichkeit einer telefonischen und in Absprache auch persönlichen Beratung von Schülerinnen und Schülern, Eltern sowie Lehrerinnen und Lehrern.

Für eine erste Kontaktaufnahme schreiben Sie mir bitte eine E-Mail oder rufen Sie unter der oben genannten Telefonnummer an.

 Schulsozialarbeit an unserem Schulzentrum ist ein Projekt des Wegweiser e.V.

 

Grundsätze der Schulsozialarbeit:

Die Schulsozialarbeit unterstützt alle Schülerinnen und Schüler der Schule, deren Eltern sowie Lehrerinnen und Lehrer in sozialpädagogischen Belangen. 

Die Zusammenarbeit basiert auf Freiwilligkeit, Datenschutz und Schweigepflicht. 

 

Aufgaben der Schulsozialarbeit:

- Einzelberatung und Krisenintervention bei

- Konflikten innerhalb der Familie
- Problemen mit MitschülerInnen und/oder LehrerInnen
- Schulschwierigkeiten
- Psychischen und physischen Belastungssituationen

- Sozialpädagogische Gruppenarbeit u.a. zur

- Verbesserung der Klassensituation
- Stärkung von Gruppenfähigkeit und des Sozialverhaltens
- Konfliktlösung
- Gewaltprävention

- Eltern- und Familienberatung

- Vernetzung mit und Weitervermittlung an andere Institutionen

- Zusammenarbeit mit SchülerInnenrat, Schulleitung, Inklusionsteam, Schulclub und Elternrat

Aktuelle Seite: Home Schulzentrum Schulsozialarbeit